Skip to content

In the jungle, the mighty jungle… – Mit den richtigen Farben, Materialien und Features verwandeln wir unser Bad in eine wahre Naturoase

(epr) Das Zuhause spielt in unserem Leben eine immer wichtigere Rolle und wird mehr denn je das persönliche Refugium. Liebhaber von unberührten Landschaften wollen sich etwa gerne die Natur nach Hause holen, um für sich die größtmögliche Abwechslung und Erholung zu genießen. Apropos Erholung: Welcher Raum wäre da wohl geeigneter als natürlicher Rückzugsort als das Bad?

Es braucht gar nicht viel, um die Idee des Natural Living in die Tat umzusetzen. Mit Villeroy & Boch steht uns dafür ein Partner zur Seite, der in puncto Badausstattung zahlreiche Lösungen in petto hat. Wer z. B. auf die natürliche Wirkung von Farben setzen möchte, für den bietet sich eine individuelle Gestaltung von Badewanne & Co. an. Ob saftiges Gras-, dunkles Tannen- oder belebendes Minzgrün, bei der freistehenden Theano-Wanne etwa lässt sich die Schürze ganz nach Bedarf farblich veredeln. Das gilt auch für die Waschtische der Serie Artus: Deren filigrane Formensprache in Kombination mit angesagten Grünnuancen setzt das Natur-Thema auf modernste Weise um. Eine andere Möglichkeit für die private Oase ist der Skandi-Look: Hier sorgen warme Materialien und Oberflächen in Holzoptik dafür, dass der Raum ursprünglich und gemütlich wirkt. So wie die Badmöbel der Serien Legato, Avento und Collaro, die u. a. im behaglichen Look von Eiche, Ulme oder Walnuss daherkommen. Zusammen mit ausgewählten Accessoires aus Kork, Stein oder Jute schaffen wir uns so ein sanftes, beruhigendes Ambiente. Wild und expressiv hingegen wird’s beim „Urban Jungle“-Trend: Exotische Zimmerpflanzen und Tapeten mit Botanik-Prints verbreiten Wildlife-Feeling pur. Dazu arrangieren wir Badmöbel in Erdtönen sowie klassisch weiße Keramik. Tipp: Mit passender Beleuchtung lassen sich Stimmungen von energetisch bis entspannend erzeugen – und mit technischen Features wie dem ViSound und der passenden Playlist kann sogar die Wanne selbst zum atmosphärischen Klangkörper werden. Mehr zum Natural Living Trend fürs Bad unter www.villeroy-boch.com sowie unter www.homeplaza.de.

Werbung (unbezahlt):
Alle Angaben in diesem Beitrag ohne Gewähr!
Für die Richtigkeit, der hier gemachten Angaben ist allein der Ersteller dieser Pressemitteilung verantwortlich! 
www.easy-pr.de

Weitere Empfehlungen
Mai 2020

Empfohlene Beiträge:

Gelungener Start für das Urlaubs-Comeback – Veranstalter von Rad- und Schiffsreisen erfreut seine Gä...
Camping 2.0 im Land der 1.000 Inseln - Kroatien erleben: Moderne Mobilheime vereinen Naturnähe und I...
Das Glück der Erde ... - ... ist für Pferd und Reiter ein Urlaub in der Kirchdorfer Heide
Gartenliebling Buchsbaum - Praktischer Pulverzerstäuber erleichtert nicht nur die Pflanzenpflege
Mmh, ist das lecker! - Den Süden der Lüneburger Heide kulinarisch entdecken
Clever eingeboxt - Robuste Aluminiumboxen garantieren einen geordneten, sorgenfreien Transport des H...
Grenzenloses Naturvergnügen - Länderübergreifender Nationalpark beheimatet einzigartige Tier- und Pf...
Tierisch guter Urlaub! - Wo der Hund willkommen ist, erholen sich auch Herrchen und Frauchen
Burger-Meister im eigenen Garten - Mit dem richtigen Zubehör kommt Abwechslung auf den Grill
Reiche Ernte garantiert! - Variable Teleskopleitern aus Aluminium sind bei der Gartenarbeit unentbeh...
Die richtigen Bausteine zum Wohlfühlen - Gutes Raumklima und Geräuschdämmung lassen sich wunderbar k...
Einfach märchenhaft! - Übers Wochenende Coburgs zauberhafte Schlösser besuchen
Wintergarten selbst bauen? Beim eigenen Glaspalast auf die Unterstützung vom Experten setzen
Härtetest? Bestanden! - Hagelzertifizierte Tondachziegel trotzen widrigsten Witterungsbedingungen
Bezauberndes Badezimmer - Wie aus einem Funktionsraum ein Designtempel wird
Gartenglück ist keine Frage des Alters – Mit einem Außenlift die Vorzüge des eigenen Gartens genieße...

Designed using Magazine News Byte. Powered by WordPress.