Skip to content

Leg los! - Eine optimierte Heizungsanlage schont Klima und Konto

(epr) Werden Wirtschaft und Verkehr heruntergefahren, atmen Natur und Umwelt auf – das zeigt nicht zuletzt der Corona-Lockdown. Über Großstädten wie Neu-Delhi oder Shanghai, sonst diesig und von Smog-Alarm geplagt, zeigt sich plötzlich ein strahlend blauer Himmel. Denn sinkt der Energieverbrauch, nehmen Feinstaub- und CO2-Belastung ab. Hier kann noch viel mehr getan werden – auch jenseits der Krise.

Beim Verlassen eines Raumes das Licht ausschalten, den Stand-by-Modus von Fernseher, Laptop und Co deaktivieren und den schnellen Snack in der Mikrowelle statt im Backofen erhitzen? Alles schön und gut. Für den erhöhten Energieverbrauch privater Haushalte sind jedoch nicht die Elektrogeräte verantwortlich, sondern Heizung und Warmwasserbereitung – beides schlägt mit rund 85 Prozent des Gesamtenergiebedarfs zu Buche. Es lohnt sich also, genau hier anzusetzen! So empfiehlt der VDMA Fachverband Armaturen, alle Komponenten der Heizungsanlage von einem Fachmann überprüfen und gegebenenfalls Reparaturen und Einstellungen vornehmen zu lassen. Ein hydraulischer Abgleich ist zum Beispiel angebracht, wenn sich die Heizung durch Fließ- und Pfeifgeräusche bemerkbar macht und die Wärme im Haus ungleich verteilt wird. Erhält jeder Heizkörper genau die Menge an Heizwasser, die systembedingt erforderlich ist, um Wärme ausreichend und zügig transportieren zu können, verbessert sich das Wohnklima dagegen spürbar. Und auch Geldbeutel und Umwelt freut der minimierte Energieverbrauch. Ebenfalls vorteilhaft: der Thermostatwechsel. Schließlich sind nur moderne Regler in der Lage, selbsttätig die Raumtemperatur zu überwachen. Fließt nur so viel Heizwasser durch die Heizkörper, wie gerade benötigt wird, wird der energetische Aufwand deutlich reduziert. Warum also noch länger warten? Zumal der Bund neben neuen Thermostatventilen in Verbindung mit dem hydraulischen Abgleich auch den Austausch alter Heizungspumpen mit einem Anteil von bis zu 30 Prozent auf den Netto-Rechnungsbetrag fördert. Weitere Informationen gibt es unter https://arm.vdma.org/optimal-heizen

Werbung (unbezahlt):
Alle Angaben in diesem Beitrag ohne Gewähr!
Für die Richtigkeit, der hier gemachten Angaben ist allein der Ersteller dieser Pressemitteilung verantwortlich! 
www.easy-pr.de

Du kannst nicht alle Not der Welt lindern, aber du kannst einem Menschen Hoffnung geben.
(Albert Schweitzer)
Weitere Empfehlungen
Juni 2020

Empfohlene Beiträge:

Urlaubspläne für zu Hause - Mit maßgefertigten Sonnensegeln wird der Außenbereich zur Wohlfühl-Oase
Wegbegleiter und Seelenschmeichler - Nachhaltige Wohnaccessoires schaffen Räume zum Wohlfühlen
Badespaß und Wellness für alle - Familienfreundliches Freizeitvergnügen im Thermalsoleheilbad Templi...
Reiche Ernte garantiert! - Variable Teleskopleitern aus Aluminium sind bei der Gartenarbeit unentbeh...
Immer volle Power - SCHUKO® Steckdosen mit USB-Anschluss
Damit kann ich rechnen! - Bei der Heizungsoptimierung von staatlicher Förderung profitieren
Design trifft auf Nachhaltigkeit - Neue Laminat-Edition verbindet Stil mit umweltbewusstem Handeln
Aufgewacht, die Sonne lacht - Im Gewächshaus herrscht während der warmen Jahreszeit emsiger Trubel
Klimaschutz? Na klar! - Dank Heizungs-Check-up natürliche Ressourcen schonen
Parkett in seiner edelsten Form - Per Hand veredelte Oberflächen machen den Boden zu etwas Besondere...
Alles fest im Griff - Massive Wände halten bedenkenlos schwere Lasten wie einbruchhemmende Fenster
Energiesparen leicht gemacht - Mit modernen Wärmeschutzfenstern Klima und Sparschwein schonen
Ich bin dann mal weg 2.0 – Den Jakobsweg neu entdecken und danach im Moorheilbad entspannen
Garten(t)räume - Funktionelles Gartenmauersystem für die Hangbefestigung oder als Sichtschutz
Großartig inszeniert - Digitaldrucktapeten bringen den Urlaub in Profi-Qualität an die Wand
Auf effiziente Weise zum gesunden Raumklima - Neues Lüftungssystem sorgt für frische Luft und einen ...

Designed using Magazine News Byte. Powered by WordPress.