Skip to content

So geht guter Schlaf – Profis geben Tipps und stellen das individuell maßgeschneiderte Schlafsystem bereit

(epr) „Hast du gut geschlafen?“, diese Frage wird am Morgen häufig gestellt. Und bei der Antwort kommt uns oftmals nur ein „ok“ über die Lippen. Dabei machen wir uns sicherlich zu wenig Gedanken, was eine gute Nacht für uns bedeutet. Durch einen verbesserten Schlaf starten wir fitter, konzentrierter und mit weniger Schmerzen in den Tag.

Wichtig zu wissen ist, dass unsere Nacht in mehrere Schlafphasen unterteilt werden kann: leichter Schlaf, tiefer Schlaf, Traumphase und wieder leichter Schlaf. Jeder Phase wird von Experten eine Dauer von 90 Minuten zugewiesen. So sollten wir also darauf achten, dann zu Bett zu gehen, wenn die letzte Schlafphase mit dem Wecken am Morgen vollständig abgeschlossen ist. Müssen wir bspw. um 6:30 Uhr aufstehen, sollten wir gegen 23 Uhr ins Bett. Ob wir die Nacht um eine Schlafphase erweitern oder verkürzen, ist nicht so sehr entscheidend als die einzelnen Phasen nicht zu unterbrechen. Neben diesen Tipps vom Profi gibt es weitere Indikatoren, die für eine geruhsame Nacht sorgen. Eine Hauptrolle spielt die richtige Matratze, die individuell auf den Nutzer zugeschnitten ist. Aqua Comfort bietet etwa ein hochwertiges und perfekt eingestelltes Schlafsystem, das sich dem Körper optimal anpasst. So spürt der Liegende keinen Druckschmerz und wird nachts erheblich weniger wach. Weitere Vorteile: Wir nutzen ein auf die eigenen Wünsche wohltemperiertes Bett, je nach Jahreszeit etwas wärmer im Winter oder etwas kühler im Sommer – ganz so, wie wir es möchten. Auf diese Weise wird die Einschlafphase verkürzt. Nicht zuletzt sind die maßgeschneiderten Schlafsysteme von Aqua Comfort deutlich hygienischer als normale Betten. Die Textilauflage lässt sich ganz leicht reinigen, sodass Allergene entsprechend einfach beseitigt werden – davon profitieren aber nicht nur Allergiker. Auch für Nicht-Allergiker sind Allergene dennoch belastend und können ein Auslöser für Allergien werden. Doch wie komme ich zu meinem persönlichen Schlafsystem? Aqua Comfort bietet unterschiedlichste Möglichkeiten an, das jeweilige Bett ausgiebig sechs Wochen lang zu testen und im Anschluss zu behalten, zurückzugeben oder umzutauschen. Mehr Infos dazu unter www.aqua-comfort.net.

Werbung (unbezahlt):
Alle Angaben in diesem Beitrag ohne Gewähr!
Für die Richtigkeit, der hier gemachten Angaben ist allein der Ersteller dieser Pressemitteilung verantwortlich! 
www.easy-pr.de

Weitere Empfehlungen
Mai 2020

Designed using Magazine News Byte. Powered by WordPress.