Skip to content

Stein auf Stein – und doch ganz schnell rein - Bausystem vereinigt Vorteile eines individuell geplanten, massiven Eigenheims mit vorgefertigten Elementen

(epr) Wohngesund, eine sommers wie winters ausgeglichene Raumtemperatur, guter Schallschutz sowie feuerbeständig – Häuser in Massivbauweise überzeugen in vielerlei Hinsicht. Und die Kosten? Viele Häuslebauer schrecken vor der „Stein-auf-Stein“-Bauweise zurück, möchten aber auch kein Fertighaus „von der Stange“. Die Lösung ist ein Bausystem, das das Beste aus beiden Welten vereinigt.

Die Rötzer-Ziegel-Element-Haus GmbH aus dem Bayerischen Wald hat die traditionelle und auf individueller Planung basierende massive Ziegelbauweise ins 21. Jahrhundert übertragen. Auf computergesteuerten Fertigungsstraßen werden ganze Wand- und Deckenelemente inklusive der Installationsrohre im Werk vorgefertigt, wie man es von der Fertighausherstellung kennt. So ist das Traumhaus zwar individuell geplant, der Rohbau kann aber dennoch innerhalb weniger Tage montiert werden. Gleichzeitig erzielt man damit eine Maßhaltigkeit, die bei traditioneller Stein-auf-Stein-Bauweise geradezu unmöglich ist. Im Anschluss werden die Wände auf der Raumseite noch vorverputzt, bevor sie trocken auf die Baustellen transportiert werden. Ist der Rohbau mit den vorgefertigten Ziegelelementen dann auf der Bodenplatte oder der Kellerdecke errichtet, kann der Ausbau beginnen. Das bietet Schnelligkeit, wie man sie von der Fertigbauweise kennt, und Schnelligkeit ist beim Bauen immer ein Thema: Je eher der Einzug in die eigenen vier Wände stattfindet, desto kürzer ist die Zeit der Doppelbelastung aus Miete und Finanzierung des neuen Eigenheims. Überhaupt ist man in Rötz der Ansicht, dass der Hausbau kein spannendes Experiment mit ungewissem Ausgang sein darf, sondern ein von Anfang an kalkulierbares und gelungenes Bauerlebnis. „Fast alle Familien bauen nur einmal und für die meisten ist es ein finanzieller Kraftakt“, so Vertriebsleiter Mario Mosch. Neben einer maßgeschneiderten individuellen Planung und einem möglichst reibungslosen Ablauf erhalten die Kunden deshalb auch Hilfe in allen Phasen des Bauens – von der ersten Idee bis zur Schlüsselübergabe. Zusammengefasst ist dies im Magazin „Ihr Bauerlebnis“, welches sich Interessenten unter www.roetzerziegelhaus.de herunterladen können. Weitere Informationen zum Bauen in Massivbauweise sowie rund ums Wohnen und Einrichten findet man im Hausbaublog https://www.roetzerziegelhaus.de/blog/.

Werbung (unbezahlt):
Alle Angaben in diesem Beitrag ohne Gewähr!
Für die Richtigkeit, der hier gemachten Angaben ist allein der Ersteller dieser Pressemitteilung verantwortlich! 
www.easy-pr.de

Weitere Empfehlungen
Mai 2020

Designed using Magazine News Byte. Powered by WordPress.