Die Grafik verdeutlicht, wie das E3/DC-Hauskraftwerk die Erzeugung und den Eigenverbrauch in den eigenen vier Wänden steuert. (Foto: epr/E3/DC)

Selbstbestimmte solare Energieversorgung – Mit dem eigenen Hauskraftwerk gegen Unwetter und Stromausfall gewappnet (epr) Xaver, Kyrill, Sabine – Orkane und andere extreme Wettereinflüsse nehmen zu. Stromausfälle durch überlastete Netze oder beschädigte Leitungen sind auch in deutschen Haushalten längst keine Seltenheit mehr. Doch was tun, wenn die Energieversorgung plötzlich zusammenbricht? Umweiter lesen

Regenerative Energien liegen im Trend – sie sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch fürs Portemonnaie. (Foto: epr/Thermondo)

In die Zukunft investieren: Jetzt Fördermittel sichern – Mit Hybridheizungen umweltfreundlich Wärme erzeugen und dabei bares Geld sparen (epr) Ist es draußen kalt, wollen wir es drinnen warm haben und heizen. Wer jedoch nicht bedenkenlos die Heizkörper aufdrehen, sondern seinen Energieverbrauch und damit den ökologischen Fußabdruck im Blick haben möchte,weiter lesen

Aus alt mach neu: Die neuen Fördersätze zur solaren Heizungsmodernisierung ermöglichen eine staatliche Förderung von bis zu 45 Prozent der Investitionskosten. (Grafik: epr/www.solarwirtschaft.de)

Heizungstausch mit Sonnenwärme – Steuern sparen und Heizkosten senken (epr) Ab 2021 erhält das klimaschädliche CO2 auch beim Heizen einen jährlich steigenden Preis. Wer dann noch ausschließlich mit Öl und Erdgas heizt, muss sich auf einen erheblichen Anstieg der Heizkosten einstellen. Abhilfe bieten klimafreundliche Solarkollektoren. Sie können mit nahezu jedemweiter lesen

Mit dem Vakuumröhrenkollektor CPC Nero von Solarbayer lässt sich das ganze Jahr Energie in Form von Wärme beziehen. Hauptsächlich wird er im Bereich der Warmwasserbereitung, bei der Hausbeheizung sowie in gewerblichen Bereichen eingesetzt. (Foto: epr/Solarbayer GmbH)

Clever gespart! – Vakuumröhrenkollektoren schonen Umwelt und Geldbeutel (epr) Auf warmes Wasser zum Duschen und wohltemperierte Räume möchte heutzutage keiner von uns verzichten. Doch die stetig ansteigenden Brennstoffpreise sorgen für enorme Heizkosten, die uns teuer zu stehen kommen. Um diese Ausgaben zu vermeiden, empfiehlt es sich, benötigte Energie für Warmwasserweiter lesen

Hybrides Heizen zahlt sich aus! Öl-Brennwertgerät, Photovoltaik-Anlage und solarstrombetriebene Warmwasser-Wärmepumpe sorgen kombiniert für eine optimale Strom- und Wärmeversorgung. (Foto: epr/IWO)

Effizient kombiniert, sicher gespart – Moderne Hybridheizungen sorgen für eine optimale Strom- und Wärmeversorgung (epr) Ob Öl, Gas, Holzpellets oder Wärmepumpe: Die Möglichkeiten, in den eigenen vier Wänden für ein optimales Wohlfühlklima zu sorgen, sind vielfältig. Umso wichtiger ist es, das individuell passende System für die eigenen Bedürfnisse und Ansprücheweiter lesen

Dank neuer Heat Pipe-Austauschröhren erstrahlt die alte Vakuumröhrenkollektoranlage wieder in neuem Glanz und kann ihre Arbeit weiterhin ausführen. (Foto: epr/AkoTec)

Damit Hausbesitzer nicht in die Röhre gucken … – Alte solarthermische Anlagen gegen neue Röhren austauschen und wieder Energie tanken (epr) Solarthermische Anlagen werden bereits seit vielen Jahren zur Brauchwassererwärmung und zum solaren Heizen eingesetzt. Gerade die Röhrenkollektoren erfreuen sich seit über 30 Jahren zunehmender Beliebtheit. Die ersten in Betriebweiter lesen

Die Befüllung des BioX erfolgt ganz bequem von vorn. Dabei liefert schon ein 2,5 Kilogramm schweres Scheitholz die gleiche Energie wie ein Kubikmeter Erdgas beziehungsweise ein Liter Öl. (Foto: epr/Solarbayer GmbH)

Klimaneutral, effizient und wirtschaftlich – Die Kopplung von innovativer Stückholzheizung und thermischer Solaranlage macht Heizen zukunftsfähig (epr) Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in aller Munde. Die Palette reicht von Jutebeutel statt Plastiktüte über selbstangebautes Obst und Gemüse bis hin zu elektrischen mobilen Fortbewegungsmitteln. Noch grundlegender wirkt sich die Wahlweiter lesen