Skip to content

Vom Inspirieren zum Tapezieren - Gewusst wie: Mit kleinen Tricks und Tipps verwandelt sich die Vision der neuen Wand im Handumdrehen in Realität

(epr) Frühling, Sommer, Herbst und Winter? Eigentlich ist die Saison doch Nebensache. Die Hauptsache ist, wir haben zu Hause einen Platz zum Leben, Lachen und Wohlfühlen. Und damit das so bleibt, darf hier und da eine Frischzellenkur nicht fehlen, z. B. in Form einer neuen Wandgestaltung. Ist diese erstmal beschlossene Sache, sind Motivation und Tatendrang hoch. Doch die Möglichkeiten sind nahezu uferlos und das riesige Angebot an Tapeten und Farben lässt Fragen über Fragen entstehen – vom geringen Praxis-Know-how in Sachen Tapezieren mal ganz abgesehen. Also was tun? Am besten eine Anlaufstelle suchen, wo es nicht nur tolle Anregungen für das eigene DIY-Projekt gibt, sondern auch nützliche Tipps für den Umgang mit Tapete, Kleister und Pinsel.

Fündig werden wir bei Erfurt & Sohn, dem Marktführer in Sachen überstreichbare Wandbeläge. Denn das Unternehmen hält zum einen eine super Auswahl an verschiedenen Tapeten bereit und zeigt mit allerhand Inspirationsbeispielen, wie die Strukturen in unseren Räumen aussehen könnten. Zum anderen erfahren wir, was die Unterschiede zwischen Vliesfaser, Rauhfaser, Glattvlies & Co. sind, welche Vorteile uns diese jeweils bieten und – vor allem – wie sie problemlos in Eigenregie an die Wand kommen. Wollen wir schnelle Ergebnisse? Dann lohnt ein Blick auf die Sortimente Glattvlies oder Vliesfaser MAXX. Die ebenen bzw. raffiniert strukturierten Oberflächen werden ohne großen Aufwand oder Vorwissen via Wandklebetechnik verarbeitet. Das heißt, wir bringen den Vlieskleber direkt auf die saubere Wand auf, legen die vorgeschnittenen Bahnen ins Kleisterbett ein und drücken sie fest. Das war’s. Nach kurzer Trocknung lässt sich jede Farbe auftragen, die wir uns wünschen. Für die Anbringung des Klassikers Rauhfaser hält Erfurt einen 5-Schritte-Ratgeber auf der Website bereit: Vom Finden der passenden Struktur über die individuell benötigte Menge bis hin zur Vorbereitung und Durchführung des Tapezierens ist jeder DIY-Schritt nachvollziehbar erklärt. Mit Rauhfaser ELLA liefert Erfurt übrigens die erste klimaneutrale, plastikfrei verpackte Tapete. Damit kommen wir auch unserem Wunsch nach einer umweltschonenden, nachhaltigen Gestaltung der Wohnräume ideal nach. Einfach, schnell und flexibel: So kann Wandgestaltung heute sein. Inspiration, Tricks und alle Infos zum Erfurt-Sortiment warten unter www.erfurt.com sowie www.homeplaza.de.

Werbung (unbezahlt):
Alle Angaben in diesem Beitrag ohne Gewähr!
Für die Richtigkeit, der hier gemachten Angaben ist allein der Ersteller dieser Pressemitteilung verantwortlich! 
www.easy-pr.de

Du kannst nicht alle Not der Welt lindern, aber du kannst einem Menschen Hoffnung geben.
(Albert Schweitzer)
Weitere Empfehlungen
Juni 2020

Designed using Magazine News Byte. Powered by WordPress.